Was Gutes tun….

Weihnachten nähert sich mal wieder unaufhaltsam, und viele machen sich Gedanken, wem sie denn mal was Gutes tun könnten.

DGzRS_QRWie wäre es denn mal mit einer Spende für die Seenotretter, die bei jedem Wetter rund um die Uhr immer einsatzbereit sind – und das auf freiwilliger Basis, einzig und allein aus Spenden finanziert?

Nicht nur deren Schiffe sind auf dem aktuellen Stand der Technik, auch die Spendenmethoden sind modern: neben der klassischen Überweisung oder dem bekannten Sammelschiffchen kann man auch per PayPal oder sogar per SMS (einfach RETTER an die  81190 schicken und 5€ spenden) oder Smartphone (QR-Code rechts scannen) spenden.

Das Geld ist in jedem Fall sinnvoll angelegt, also los!

DGzRS: Die Seenotretter