quo vadis, Facebook?

Facebook war ja noch nie dafür bekannt, Nutzer- und Nutzungsdaten sparsam zu erhebn (und zu verwerten). Und die recht strikten deutschen Datenschutzbestimmungen dürften bei Facebook auch kaum mehr als ein müdes Lächeln hervorrufen – dass in diesem Zusammenhang deutsche Datenschutzbedenken zahnlose Papiertiger sind, hat man ja in der Vergangenheit schon erlebt. Aber ganz offensichtlich bekommt Facebook den Hals nicht voll, wenn es ums Datensammeln geht – alles natürlich einzig und allein zum Wohl der Nutzer, um ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. → weiterlesen

Nutzerstatistik vs. Datenschutz

Plugins sind eine feine Sache, Nutzerstatistiken auch – aber wenn Statistik-Plugins auf eigene Faust anfangen, Benutzerdaten zu sammeln und irgendwo zu vermarkten, dann hört der Spaß definitiv auf. Das dürfte nicht nur in Deutschland so sein, sondern auch außerhalb des Geltungsbereichs des BDSG. Bei Google Analytics ist das Thema Datenschutz in letzter Zeit ja gerade wieder ziemlich hochgekocht worden – wohl weil “wir Deutschen” immer noch böse wegen StreetView sind…. Allerdings gibt es hier eine einfache Möglichkeit, die IPs seiner → weiterlesen