Südafrika für die Ohren

Wenn ich die Musik von DUBE höre, bin ich in Gedanken sofort wieder da…. Irgendwo mittendrin in diesem riesigen Land voller Gegensätze. Erstaunlicherweise fällt mir beim Reinhören spontan Soweto oder Ibhayi ein und nicht die Weite der Karoo oder irgendeiner der vielen Nationalparks. Liegt wohl daran, dass man da draußen selten Musik hört – außer vielleicht mal das Klarinettenkonzert in A-Dur von Mozart (Ihr wißt schon: “Ich hatte eine Farm am Fuße der Ngong-Berge….” – hör mal rein) Falls übrigens → weiterlesen